Aus dem Tagungsbericht der Diözesan-Baumeister und Baureferenten
vom 24. – 27.05.1972 in Mainz:

“In vielen Kirchen kommt es zu Schwitzwasserbildung, besonders bei starkem Kirchenbesuch.
Diese Feuchtigkeit zerstört Anstrich, Putz und Wandgemälde und führt zu Schimmelbildung. Ausserdem quillt und verzieht sich das Holzwerk an Einrichtungsgegenständen und Orgel … ”