Den “Supermond” werde ich unter diesem Hochnebel wohl verpassen .
Macht nichts, denn am 25. November 2034 gibt es wieder einen in der ähnlichen Konstellation;-)

Mond von Niki de St. Phalle

Diesen besonders erdnahen und hellen Mond fotografierte ich
am 29.09.2016 um 16:41Uhr.