Ich habe es niemandem gesagt, aber nach all diesen Nachrichten wurde der Abstand von der Decke zu meinem Kopf ziemlich viel kleiner. Dann kam gestern Morgen unverhofft der Lichtblick von seiten meiner Familie. Danke!

Ob ich einen Ausflug machen möchte, fragte die Tochter und schaute in den blauen, kondensstreifenfreien Himmel. Was, wo doch Samstag ist und einiges zu putzen (und auszusortieren) ...? Aus-Flug?

Eine Stunde später sass ich bereits neben dem Piloten (2nd, male) in einer Cessna und liess mir einige Instrumente erklären. Die vorgeschlagene Flugroute war ganz nach meinem Sinn. Die Decke über meinem Kopf begann sich schon vor dem Abheben zu heben.

Hier ein paar Fotos vom Smartphone, bessere Bilder sind in meinem Kopf.

Hasle b.B.

Über Hasle b. Burgdorf, wo ich zur Schule ging.

Schwazenegg

In dieser Gegend wohnen meine Nichte mit Familie und meine Schwester Rosy.

Oeschseite

Hundsrügg, Wannehörli, über dem Simmental nach Chateau d’Oex

Erlenbach

Der Blick über diese Berggipfel erinnert mich …

HautI Intyamon

... an den Himalaya. Hier wie dort immer weniger Schnee und Eis.

Weissenburg

Die hintere Seite von Nünenen und Gantrisch

Saane

Die Saane zwischen Greyerzer- und Schiffenensee

St. Peters Insel

St. Peters Insel Bielersee