Lieber ein kleiner, harmloser Vorsatz als ein grossartiger Plan, der sich nicht einhalten lässt”, rät der Berner Psychologe August Flammer.
Deshalb habe ich beschlossen, im neuen Jahr beim Gehen immer von der Ferse über den äusseren Rand der Fussohle hin zur grossen Zehe abzurollen.
Ein gutes neues Jahr!