...im Frühling? In der vorweihnächtlichen Zeit gekauft, blüht er wie verrückt, macht neue Blätter und wächst unaufhaltsam in Höhe und Breite. 1st sagt, Kleinesmädchen sei mein Weihnachtsstern, ich solle den anderen entsorgen, er sei giftig. Nächsten Dezember könne ich mir ja einen neuen kaufen. Entsorgen? Den wunderschönen Stern, dem ich soviel Liebe und Zuwendung geschenkt habe? Kann ich so hartherzig sein? Ob ich ihn in die freie Wildbahn aussetzen soll, damit er hier nicht doch noch Überhand nimmt und im Büro und Treppenhaus jeglichen Platz versperrt? Ich hätte ihn gerade mit dem Weihnachtsbaum entsorgen sollen, bevor ich ihn so lieb gewinnen konnte. So sagt mir doch, was macht frau mit dieser Pflanze im Sommer?